Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schuh-Diebstahl in Wien-Penzing: Festnahmen

Die beiden Frauen wurden im Schuhgeschäft beim Diebstahl erwischt.
Die beiden Frauen wurden im Schuhgeschäft beim Diebstahl erwischt. ©Bilderbox/Sujet
Am Montagabend begaben sich zwei junge Frauen in ein Schuhgeschäft in der Hütteldorfer Straße. Sie suchten nach neuen Schuhen - die sie aber nicht bezahlen wollten.

Während die eine ihre eigenen Schuhe gegen neue tauschte, steckte ihre Komplizin mehrere Schuhpaare in ihre Tasche. Danach verließ das Duo das Geschäft, ohne die Waren im Gesamtwert von 259,50 Euro zu bezahlen.

Was sie nicht bedacht hatten: Beim Verlassen wurde  die Alarmanlage ausgelöst. Daraufhin forderte eine Verkäuferin die Frauen auf, ihre mitgeführten Taschen zu öffnen.

Fluchtversuch: Frauen festgenommen

Das Duo versuchte noch im selben Moment zu flüchten, berichtet die Polizei. Die 22-Jährige biss dabei der Angestellten sogar in die linke Hand. Die Polizei konnten die beiden Beschuldigten schließlich festnehmen. Die Verkäuferin wurde bei dem Vorfall leicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Schuh-Diebstahl in Wien-Penzing: Festnahmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen