Schüsse nach versuchtem Einbruch in Wien-Ottakring

Einbrecher versuchten bei einem Geschäft am Yppenplatz ihr Glück
Einbrecher versuchten bei einem Geschäft am Yppenplatz ihr Glück ©APA
Sonntagfrüh kurz nach 6 Uhr versuchten mehrere Männer, in ein Bekleidungsgeschäft am Yppenplatz in Wien-Ottakring einzubrechen. Ein Zeuge, der das Vorhaben der Männer beobachtete, verständigte sofort den Polizeinotruf.

Beim Eintreffen der Polizisten flüchteten die mutmaßlichen Täter zu Fuß vom Tatort in Ottakring.

Schreckschuss bei Verfolgungsjagd in Ottakring

Bei der Verfolgung der Männer gab einer der Polizeibeamten einen Schreckschuss aus seiner Dienstwaffe ab. Den Polizisten gelang es schließlich, einen der mutmaßlichen Täter anzuhalten und festzunehmen.

Der 27-Jährige befindet sich in Haft. Nach drei weiteren Männern wird nach dem Vorfall in Ottakring gefahndet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Schüsse nach versuchtem Einbruch in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen