AA

Schüsse in Wien-Hernals: 44-Jähriger schoss mit Luftdruckgewehr in Wohnhausanlage herum

Mit einem Luftdruckgewehr zielte ein Mann in Hernals auf Dosen
Mit einem Luftdruckgewehr zielte ein Mann in Hernals auf Dosen ©APA (Sujet)
Am Dienstagabend kam es in einer Wohnhausanlage in Wien-Hernals zu einem Polizeieinsatz, weil Schüsse zu hören waren. Wie sich herausstellte, fiel der Schütze mit dem Luftdruckgewehr, der dort sein Unwesen trieb, nicht zum ersten Mal negativ auf.

Am Dienstag gegen 18.15 Uhr hallten mehrere Schüsse durch den Innenhof einer Wohnhausanlage in der Promenadegasse in Hernals. Ein Unbekannter hatte mit seinem Gewehr auf Blechdosen geschossen. Ganz in der Nähe befindet sich ein Kinderspielplatz.

Verletzt wurde jedoch glücklicherweise niemand. Schnell war der Beschuldigte, der 44-jährige Savica D., ausgeforscht. Er hatte schon früher mit seinem Luftdruckgewehr in der Wohnhausanlage für Unbehagen gesorgt. Die Beamten stellten bei dem Mann in Hernals ein Luftdruckgewehr und 89 Stück Munition sicher.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Schüsse in Wien-Hernals: 44-Jähriger schoss mit Luftdruckgewehr in Wohnhausanlage herum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen