Schüsse auf Auto des entlassenen Burgtheater-Direktors Hartmann

Schüsse auf Hartmanns Auto
Schüsse auf Hartmanns Auto ©APA/HANS KLAUS TECHT
Unbekannte Täter sollen in der vergangenen Woche auf den Porsche des entlassenen Burgtheater-Direktors Matthias Hartmann geschossen haben.
Hartmann erstattet Selbstanzeige
"Keine unberechtigten Zahlungen"
Künstler-Aktion zur Causa
Strasser folgt Springer nach
Alles zur Hartmann-Entlassung
Neue Führung für die Burg

Wie das Magazin “News” berichtete, stand das Auto vor dem Haus des ehemaligen Burgtheater-Direktors in Wien-Hietzing, als Unbekannte darauf schossen. Im Außenspiegel soll noch ein Projektil gesteckt sein.

Schüsse auf Hartmanns Auto

Den Vorfall mit dem Schuss aus sein Auto hatte Hartmann erst Tage später der Wiener Polizei gemeldet und Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Wie ORF.AT berichtete, könnte es sich bei dem Projektil, das nachgewiesen aus einer Jagdwaffe stammt, auch um einen Querschläger aus dem angrenzenden Lainzer Tiergarten handeln.

(Quelle: ORF.AT/News)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Schüsse auf Auto des entlassenen Burgtheater-Direktors Hartmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen