Schülerin in Wien-Meidling von PKW erfasst

Eine 16-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in Meidling am Freitag verletzt.
Eine 16-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in Meidling am Freitag verletzt. ©APA (Symbolbild)
Eine 16-jährige Schülerin wurde am Freitag auf der Ignazgasse von einem PKW erfasst als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Sie wurde leicht verletzt. Die genauen Umstände des Unfalls sind nicht bekannt, die Ermittlungen laufen.

Um 13.58 Uhr fuhr eine 69-jährige Frau am Freitag mit ihrem Pkw die Ignazgasse in Richtung Zeleborggasse. Als die 69-Jährige schließlich mit ihrem Fahrzeug rechts in die Zeleborggasse einbiegen wollte, erfasste sie eine 16-jährige Fußgängern die gerade die Fahrbahn überqueren wollte. Die Schülerin kam zu Sturz und erlitt leichte Verletzungen. Das Verkehrsunfallkommando hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Schülerin in Wien-Meidling von PKW erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen