Schüler verirrten sich bei Waldlauf: Suchaktion der Polizei in Wien-Ottakring

Die Polizei machte sich auf die Suche nach den vermissten Schülern.
Die Polizei machte sich auf die Suche nach den vermissten Schülern. ©APA (Sujet)
Am Dienstag wurde in Wien-Ottakring eine Suchaktion der Polizei gestartet, nachdem mehrere Kinder nach einem Waldlauf nicht zum ausgemachten Zeitpunkt zurückkehrten.

Am 22. Juni absolvierten Schüler bei den Steinhofgründen in Wien-Ottakring einen Hindernislauf. Vier Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren kamen nicht zum ausgemachten Zeitpunkt zurück.

Schüler kehrten nach Lauf nicht zurück: Polizisten fanden Kinder

Das Lehrpersonal suchte die Laufstrecke mehrfach ab, jedoch ohne Erfolg. Deshalb wurde eine polizeiliche Suchaktion mit ca. 15 Polizisten eingeleitet und die betreffenden Waldstücke abgesucht.

Die Beamten fanden die vier Schüler nach kurzer Zeit im Bereich des Heschweges. Sie gaben an, sich am Laufplan verlesen zu und deswegen verirrt zu haben. Die Kinder waren wohlauf und wurden dem Lehrpersonal übergeben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Schüler verirrten sich bei Waldlauf: Suchaktion der Polizei in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen