Schüler in Park in Ottakring überfallen

Mit Messer wurden die beiden Schülern bedroht.
Mit Messer wurden die beiden Schülern bedroht. ©APA/Sujet
Am Montagabend wurden zwei Schüler im Wiesbergpark in Wien-Ottakring ausgeraubt.

Die beiden 14-Jährigen sollen von zwei jugendlichen männlichen Tätern bedroht und mit vorgehaltenem Messer zur Herausgabe ihrer Handys gezwungen worden sein.

Nachdem die beiden Opfer ihre Smartphones übergeben hatten, flüchteten die Täter zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ. Die Schüler wurden bei dem Überfall nicht verletzt, berichtet die Polizei am Dienstag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Schüler in Park in Ottakring überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen