AA

Schreckschuss abgegeben: Polizisten nahmen Dieb in Wien-Meidling fest

Die Polizei gab schließlich einen Schreckschuss ab.
Die Polizei gab schließlich einen Schreckschuss ab. ©APA/Sujet
Am Montag fielen Polizeibeamten während ihres Streifendienstes zwei verdächtige Männer auf, die zu Fuß die Theresienbadgasse entlang gingen und Rucksäcke bei sich hatten.

Die Polizisten fuhren ihnen nach und als die beiden Tatverdächtigen dies bemerkten, flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen und warfen die Rucksäcke weg.

Die Beamten nahmen die Verfolgung zu Fuß auf. Erst durch die Abgabe eines Schreckschusses konnte ein 29-jähriger Tatverdächtiger angehalten und festgenommen werden. In den beiden Rucksäcken befand sich Diebesgut, das einem Einbruch in einem nahegelegenen Geschäft zugeordnet werden konnte. Der Beschuldigte befindet sich in Haft. Sein Komplize ist flüchtig, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Schreckschuss abgegeben: Polizisten nahmen Dieb in Wien-Meidling fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen