AA

Schnelltest-Erklärvideo aus Österreich macht Karriere in deutscher Politik

Die in Österreich durchgeführten Schnelltests haben für Deutschland Vorbildwirkung
Die in Österreich durchgeführten Schnelltests haben für Deutschland Vorbildwirkung ©APA/GEORG HOCHMUTH (Sujet)
Beim deutschen Corona-Gipfel am Mittwochabend haben die österreichischen Schnelltests eine wichtige Rolle gespielt. Ein Erklärvideo aus Österreich trug dazu bei.
Schnelltests an Schulen klappen gut
Corona-Erklärvideo für Kinder

"Das österreichische Erklärvideo hat es in der deutschen Politik weit geschafft", schildert Silke Gebel, Fraktionschefin der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, im Gespräch mit der APA. Die Politikerin hält die Einführung der Schnelltests in Österreich für vorbildlich und will sie auch in Deutschland durchsetzen.

Österreichs Schnelltests als Vorbild für Deutschland

Deshalb hatte sie in den vergangenen drei Wochen intensiv für die Verbreitung des Videos unter den Politikern des Landes Berlin gesorgt, aber auch auf Bundesebene, sagte Gebel. Auch einigen Berliner Journalisten spiele sie das Video zu. "Ich habe das österreichische Video benutzt, um den Leuten den Schnelltest näherzubringen. Sonst glaubt mir ja keiner."

Auch Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) bekam das Video zu sehen und war laut Gebel "sehr schnell überzeugt". Er habe die selbst geführten Schnelltests für eine gute Idee gehalten. Da Müller zur Zeit den Vorsitz der 16 Ministerpräsidenten innehat, mit denen sich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwochabend über die weiteren Maßnahmen beriet, fanden die österreichische Vorgehensweise und Erfahrungen Eingang in die Beratungen.

Pilotversuch in Hessen: Anschauliche Bilder wie im Erklärvideo fehlten

In Hessen habe es zwar schon einen Pilotversuch mit Schnelltests bei Lehrern gegeben, erklärt Gebel, jedoch hätten dort die anschaulichen Bilder wie im österreichischen Video gefehlt. An dem hessischen Pilotprojekt hatten sich zwar 711 Lehrerinnen und Lehrer beteiligt. Doch nicht alle Lehrer waren den Selbsttests gegenüber aufgeschlossen oder trauten sich den Selbsttest auch zu. Sie bevorzugten Tests durch Fachpersonal. Daher wurden Selbsttests für die Schulen vorerst nicht geplant.

Auch auf Bundesebene fordern die deutschen Grünen die Abgabe von Schnelltests in Apotheken für den Eigengebrauch. Ferner zeigte sich Familienministerin Franziska Giffey, seit kurzem auch Co-Vorsitzende der SPD Berlin, offen. Sie bezeichnete die Schnelltests als eine riesige Chance für Öffnungsstrategien. Das CDU-geführte deutsche Gesundheitsministerium unter Jens Spahn reagierte zunächst verhalten.

Warnung vor Reisen nach Österreich

Das Auswärtige Amt hält in seinen Reisehinweisen die Deutschen auf dem Laufenden und warnt wegen der hohen Infektionszahlen ausdrücklich vor Reisen nach Österreich.

Es informiert über die Pflicht zur zehntägigen Quarantäne, zum Vorlegen eines negativen Testergebnisses und zur elektronischen Registrierung bei der Einreise. Wegen der Grenzkontrollen sei zudem mit Verzögerungen bei der Einreise nach Österreich zu rechnen, wird gewarnt.

>>Aktuelle News zur Corona-Krise

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Schnelltest-Erklärvideo aus Österreich macht Karriere in deutscher Politik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen