AA

Schläge für Regisseur Jiri Menzel in Dubrovnik

Der tschechische Filmregisseur Jiri Menzel (71) ist während seiner Dreharbeiten in Kroatien verprügelt worden. Der Zwischenfall habe sich in der historischen Adriastadt Dubrovnik ereignet, berichteten Medien in Zagreb am Freitag.
Menzels Team habe vor einem Restaurant filmen wollen. Der Besitzer sei damit nicht einverstanden gewesen, weil die Kamera den Namen des Lokals verdeckte. Er beleidigte die Filmleute, seine Frau schlug auf die Kamera, der Kameramann schubste sie weg, und darauf schlug der Sohn des Wirts auf Menzel ein. Verletzt wurde niemand. Der Regisseur (“Liebe nach Fahrplan”, “Ich habe den englischen König bedient”) dreht zur Zeit im Auftrag des kroatischen Fernsehens den Dokumentarfilm “Mein Kroatien“.
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Schläge für Regisseur Jiri Menzel in Dubrovnik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen