Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlager Bregenz - Fivers eröffnet Handball Liga Austria

Mit fünf Partien und einem echten Schlager öffnet sich am Samstag der Vorhang zur Handball-Liga-Austria (HLA) der Männer.

Meister A1 Bregenz bittet Vizemeister aon Fivers (19.00 Uhr) zu einem ersten Abtasten, die Hausherren aus Vorarlberg sind dabei klar in der Favoritenrolle. Denn während die Wiener noch auf ihren Spielmacher Vitas Ziura verzichten müssen, ist es für Bregenz auch ein erster Test im Hinblick auf die in einer Woche stattfindende Qualifikation zur Champions League.

Im Mittelpunkt des Interesses steht dabei nicht zuletzt ÖHB-Teamflügel Björn Tyrner. Im Vorjahr noch für die Fivers aktiv und mit den Wienern viermal en suite im HLA-Finale an Bregenz gescheitert, steckt der 23-Jährige nun im Trikot des Erzrivalen. Zudem gibt unter dem Bregenzer Neo-Coach Martin Liptak auch der ukrainische Aufbauspieler Andrej Kuso sein Debüt. Aufseiten der Wiener ruhen die Augen wiederum auf den Neuzugängen Christoph Edelmüller (Kreis) und dem litauischen Zukunftsversprechen Romas Kirveliavicius. Neben Ziura (Kreuzband-Operation im Juli) wird Fivers-Coach Romas Magelinskas wohl auch auf Matthias Kienzer (Mittelhandbruch) verzichten müssen.

In Linz-Kleinmünchen empfängt der HC Linz AG mit Alpla Hard einen weiteren Titelkandidaten (19.00). Bitter für die im Vergleich zur Vorsaison personell fast unveränderten Gastgeber, dass Abwehrchef Thomas Reichl nach einem Bruch eines Mittelfußknochens mehrere Wochen ausfallen wird. Als Anwärter auf einen Halbfinal-Platz gilt auch der UHK Krems, der beim Fünften der abgelaufenen Saison, HIT Innsbruck, einen ersten Härtetest absolviert (18.30). In den weiteren Partien hofft Aufsteiger Juri Leoben in eigener Halle gegen Goldmanndruck Tulln auf einen perfekten Liga-Einstand (19.00) und beginnt für Interwetten Gänserndorf im Heimspiel gegen Sparkasse Schwaz wohl schon jetzt der Kampf gegen den Abstieg (19.00).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Schlager Bregenz - Fivers eröffnet Handball Liga Austria
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen