Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlag gegen internationalen Drogenhandel in Wien-Hietzing

Bei der Hausdurchsuchung wurde Heroin und Bargeld sichergestellt.
Bei der Hausdurchsuchung wurde Heroin und Bargeld sichergestellt. ©LPD Wien/APA
Am Wochenende klickten für zwei Männer bei einer Hausdurchsuchung in Wien-Hietzing die Handschellen. Die Polizei stellte unter anderem Heroin sicher.

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es der Wiener Polizei am 25. Juli 2020, zwei serbische Staatsangehörige (19, 20) gegen 14.15 Uhr im Zuge einer Hausdurchsuchung in Wien-Hietzing aufgrund des Verdachts des internationalen Suchtmittelhandels festzunehmen.

Zudem wurden rund 650 Gramm Heroin und 580 Euro sichergestellt. Die Tatverdächtigen wurden in eine Justizanstalt gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Schlag gegen internationalen Drogenhandel in Wien-Hietzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen