Schlafzimmer in Wien-Donaustadt in Vollbrand geraten

Verletzt wurde bei dem Zimmerbrand in Wien-Donaustadt glücklicherweise niemand.
Verletzt wurde bei dem Zimmerbrand in Wien-Donaustadt glücklicherweise niemand. ©bilderbox.com (Sujet)
Aus noch ungeklärter Ursache geriet das Schlafzimmer eines Einfamilienhauses in Wien-Donaustadt am Samstagabend in Vollbrand.

Um 21.45 Uhr waren die Einsatzkräfte zum Brandort in die Oberfeldgasse ausgerückt und legten dort unter Atemschutz eine Löschleitung in das Gebäude, um das Feuer zu bekämpfen. Mittels Hochleistungslüfter wurde das Gebäude entraucht.

Insgesamt 33 Feuerwehrleute standen mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt. Der Besitzer des Hauses brachte sich selbst in Sicherheit und wurde nicht verletzt, berichtete die Berufsfeuerwehr am Sonntag.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Schlafzimmer in Wien-Donaustadt in Vollbrand geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen