Schlafender Mann bei Wohnungsbrand in Favoriten gerettet

Feuerwehrleute retteten einen Mann aus seiner brennenden Wohnung in Favoriten
Feuerwehrleute retteten einen Mann aus seiner brennenden Wohnung in Favoriten ©Bilderbox (Sujet)
Sonntagfrüh kam es in der Küche einer Wohnung  in Wien-Favoriten zu einem Brand. Ursache war ein Holzschneidebrett, das auf dem eingeschalteten E-Herd liegengelassen worden war und Feuer gefangen hatte. Die Einsatzkräfte mussten den Wohnungsinhaber retten.

Die Nachbarn der Wohnung in der Ettenreichgasse 10 in Favoriten hatten gegen 8:45 Uhr eine Rauchentwicklung bemerkt und verständigten die Feuerwehr. Da sich nach Angaben der Nachbarn mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Mensch in der Wohnung aufhielt, öffneten die Einsatzkräfte die verschlossene Tür gewaltsam mit einem Brecheisen.

Mann schlief während Feuer in Favoriten

Die Mitarbeiter der Wiener Berufsfeuerwehr fanden den Wohnungsinhaber schlafend im Wohnzimmer vor und übergaben ihn an die Wiener Rettung. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht, und schließlich gelöscht werden. die Wohnung wurde professionell entlüftet. Der Einsatz der Feuerwehr in Favoriten konnte um 9:40 Uhr beendet werden.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Schlafender Mann bei Wohnungsbrand in Favoriten gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen