Schlägerei vor Wiener Donauzentrum: Schlag mit Gaspistole auf den Kopf

Vor dem Donauzentrum kam es zu einer Schlägerei
Vor dem Donauzentrum kam es zu einer Schlägerei ©APA (Sujet)
Am Dienstagabend gerieten mehrere Jugendliche vor dem Donauzentrum im Wien-Donaustadt in Streit. Es handelte sich um eine Gruppe österreichischer Jugendlicher, die mit einer Gruppe Jugendlicher aus Tschetschenien aneinandergeriet. Es gab Verletzte.

Zu der Schlägerei vor dem Donauzentrum kam es am Dienstag gegen 18.00 Uhr. Mehrere Jugendliche wurden dabei leicht verletzt. Auslöser war ein Streit zwischen einer Gruppe von Tschetschenen und einer Gruppe von Österreichern – einen rassistischen Hintergrund schloss die Polizei jedoch aus.

Einer der Beteiligten schlug seinem Widersacher im Zuge der Rangelei mit einer Gaspistole auf den Kopf. Die Waffe wurde nach dem Vorfall vor dem Donauzentrum sichergestellt.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Schlägerei vor Wiener Donauzentrum: Schlag mit Gaspistole auf den Kopf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen