Schimmel in der Wohnung: Tipps zum Vermeiden und Bekämpfen

Schimmel in der Wohnung: Was man bei diesem ungesunden Phänomen tun sollte, erfahren Sie hier
Schimmel in der Wohnung: Was man bei diesem ungesunden Phänomen tun sollte, erfahren Sie hier ©Glomex
In der kalten Jahreszeit ist er ein Riesenthema: Schimmel, der sich in den eigenen vier Wänden bildet. Was die Risikofaktoren sind, wie man das ungesunde Phänomen verhindern oder bekämpfen kann, erfahren Sie hier.
Schimmel vermiest vielen Home Office
Wien: Schimmel-Check mit Fragebogen

Wenn es kälter wird, haben viele Haushalte aufgrund der Temperaturunterschiede drinnen und draußen mit Schimmelbildung zu kämpfen. Wie dieser überhaupt entsteht, wie man seine Bildung eindämmen oder vermeiden kann und was man tun kann, wenn es an den Wänden von Badezimmer und Co. bereits "wuchert", erfahren Sie in diesen Videos.

Schimmel in der Wohnung vermeiden: Tipps

Schimmel bekämpfen: Stiftung Warentest gibt Tipps

Schimmel zu entfernen kann eine nervenaufreibende und knifflige Angelegenheit sein. Nicht nur der Geruch kann die Lebensqualität innerhalb der eigenen Wohnung mindern, es können auch gesundheitliche Schäden entstehen. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Schimmel-Bekämpfung.

Schimmel im Badezimmer: Hausmittel können helfen

Schimmel in der Dusche entsteht schnell und meist greift man zur Chemiekeule, um diesen zu bekämpfen, auch wenn dies gesundheitsschädlich ist. Es gibt jedoch Hausmittel, die eine gute Alternative darstellen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Schimmel in der Wohnung: Tipps zum Vermeiden und Bekämpfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen