Schießerei in Wien-Donaustadt: Nachbarschaftsstreit eskaliert

©APA
Schüsse sind am Freitag gegen 13.00 Uhr in Wien-Donaustadt gefallen. Ein 49-Jähriger hat seinen Nachbarn auf offener Straße angeschossen, danach richtete sich der Mann selbst.
Bilder vom Tatort
Video zur Bluttat

Zwischen den beiden Männern gab es schon seit Jahren Streit. Am Freitag ist dieser aus noch unbekannter Ursache eskaliert. Der 49-Jährige hat seinen 36-jährigen Nachbarn, der auf einem Parkplatz in Wien-Donaustadt sein Auto belud, mit einem Schuss aus einer P38 an der Schulter verletzt. Auf Höhe Steigenteschgasse  Nummer 110 sackte der Mann blutüberströmt auf einem Parkplatz zusammen. Der Täter flüchtete daraufhin in den Hinterhof des Kabarettlokals Orpheum und beging Selbstmord, für den Mann kam jede Hilfe zu spät.

Ein Augenzeuge berichtete: “Der eine ist aus seinem Auto gestiegen und nach hinten zum Kofferraum gegangen. Dann ist der andere von hinten gekommen, die beiden haben sich noch gegrüßt, plötzlich krachts.”

Hintergründe zur Schießerei in Wien-Donaustadt weiter unklar

Über die Hintergründe der Bluttat herrschte am Freitagnachmittag in der unmittelbaren Nachbarschaft allgemeines Rätselraten. “Die zwei haben sich nie leiden können“, meinte ein Anrainer. Worüber die beiden Kontrahenten offenbar schon jahrelang gestritten hatten, konnte jedoch niemand sagen. Bestürzung herrschte vor allem über den Umstand, dass die Tat “in unserer ruhigen Gasse” verübt worden war.

Schweigen und gesenkte Köpfe auch in “Sylvia’s Cafe”, nur drei Häuser weiter. “Was, der Andi ist tot?”, war die am häufigsten gestellte Frage. Der “Andi” sei in der Reihenhaussiedlung durchaus bekannt gewesen, der Schuss auf den 36-Jährigen, der vis-a-vis wohnte, sowie den anschließenden Selbstmord des 49-Jährigen konnte sich aber niemand so recht erklären. “Da muss einiges vorgefallen sein in letzter Zeit. Aber bemerkt haben wir davon nichts“, sagte einer der Gäste.

Der Verletzte wurde ins SMZ Ost eingeliefert und war ansprechbar. Über den Grad seiner Verletzungen ist noch nichts bekannt.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Schießerei in Wien-Donaustadt: Nachbarschaftsstreit eskaliert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen