Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schaurig schöne Nacht-Touren: Gruseln am Wiener Zentralfriedhof

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es auch heuer wieder nächtliche Friedhofstouren in Wien.
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es auch heuer wieder nächtliche Friedhofstouren in Wien. ©pixabay.com (Sujet)
Ab 19. Oktober öffnet der Wiener Zentralfriedhof auch heuer wieder nachts seine Pforten. Bei einer "Führung zum Fürchten" gibt es wieder schaurig schönes zu erleben.

Im vergangenen Jahr konnte die "Führung zum Fürchten" am Wiener Zentralfriedhof große Erfolge feiern. Grund genug, diese auch im heurigen Jahr wieder anzubieten. Ab 19. Oktober finden die nächtlichen, geführten Spaziergänge über den größte Friedhof Österreichs in Kooperation der Friedhöfe Wien mit GabiTours erneut statt.

Respekt und Humor bei der "Führung zum Fürchten" am Wiener Zentralfriedhof

Die Wiener haben ein ganz besonderes Verhältnis zum Tod. Dieses wird bei der nächtlichen Führung über den Wiener Zentralfriedhof von Gabi Saeidi präsentiert. Im schaurig-schönen Ambiente zeigt sich der Wiener Zentralfriedhof von einer ganz anderen Seite. Sowohl Wissenswertes über die Entstehung des Wiener Zentralfriedhofs, als auch spannende Details aus dem Alltag eines Totengräbers werden bei der Führung weitergegeben.

"Ganz typisch für Wien, wird dem Tod bei dieser Führung stets respektvoll aber mit einer gewaltigen Portion Humor begegnet. Man darf sich fürchten, es darf aber auch herzhaft gelacht werden. Und man genießt das nahezu romantische Ambiente der flackernden Friedhofskerzen im Mondschein" so Gabi Saeidi.

Der Wiener Zentralfriedhof bei Nacht: Tickets und Führungen

Ab 19. Oktober finden die nächtlichen Führungen immer samstags um 18 und 20.30 Uhr statt. Am 31. Oktober, 1. November und 2. November (Halloween, Allerheiligen und Allerseelen) finden zusätzliche Führungen um 22 Uhr statt.

Ein Ticket für die Führung kostet 38 Euro. Ermäßigte Tickets gibt es für Teilnehmer bis 20 Jahren und Senioren ab 65 Jahren um 29 Euro. Die Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich.

Details und Buchung unter www.gabitours.at.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Schaurig schöne Nacht-Touren: Gruseln am Wiener Zentralfriedhof
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen