Sattelzug stieß in Wien-Wieden mit Fahrrad zusammen

In Wien-Wieden stieß ein Sattelzug mit einem Fahrrad zusammen.
In Wien-Wieden stieß ein Sattelzug mit einem Fahrrad zusammen. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Am Mittwochmorgen ist in Wien-Wieden ein ein 56-jähriger Mann mit seinem Sattelzug mit einem Fahrrad zusammengestoßen.

Der Mann fuhr auf dem Getreidemarkt in Wien, querte die Linke Wienzeile und bog nach links auf die Rechte Wienzeile ab. Von dort aus wollte er nach rechts in die Operngasse einbiegen. Eine 44-jährige Frau fuhr mit einem Fahrrad auf der Radfahranlage der Rechten Wienzeile in Richtung stadteinwärts und befand sich rechts neben dem Sattelzug.

Zusammenstoß in Wien-Wieden: Radfahrerin wurde verletzt

Laut derzeitigem Ermittlungsstand kam es während des Nebeneinanderfahrens bzw. des nach rechts Lenkens in Wien zu einer Kollision, wodurch die Radfahrerin umgestoßen, von dem Sattelzug überrollt und schwer verletzt wurde. Sie wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Wiener Spital gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Sattelzug stieß in Wien-Wieden mit Fahrrad zusammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen