Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sanierung in der Geibelgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

Im 15. Bezirk starten die Sanierungsarbeiten am 23. Juli.
Im 15. Bezirk starten die Sanierungsarbeiten am 23. Juli. ©APA/Herbert Pfarrhofer (Themenbild)
Am 23. Juli beginnen Sanierungsarbeiten im 15. Wiener Gemeindebezirk. Betroffen ist der Bereich von der Sechshauser Straße bis zum Henriettenplatz

Aufgrund von Zeitschäden wird ab dem 23. Juli die Fahrbahn der Geibelgasse von der Sechshauser Straße bis zum Henriettenplatz in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus saniert.

Während der Baudauer ist die Geibelgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Individualverkehr wird über Sechshauser Straße, Reindorfgasse und Meinhartsdorfer Gasse umgeleitet.

Wiener Linien-Bus 12A wird umgeleitet

Der 12-A wird umgeleitet über die Sechshauser Straße, Anschützgasse, Mariahilfer Straße, Lehnergasse, Avedikstraße und Grenzgasse. Das Geplante Bauende ist der 30. August 2019.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Sanierung in der Geibelgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen