Silvester-Trip zum Schnäppchenpreis: 10 Hotspots in Europa

Sie wollen Silvester in diesem Jahr nicht in Wien feiern sondern lieber in einer anderen Großstadt Europas? Trivago.at stellt 10 Hotels zum Schnäppchenpreisvor.

Mit diesen Schnäppchenpreisen können Sie Silvester in einer europäischen Metropole feiern und spektakuläre Feuerwerke genießen. Schon ab 37 Euro übernachten Gäste in zentral gelegenen Hotels, unmittelbar am Ort des Geschehens. Ob auf einer Hafenparty in Amsterdam, beim schicken Silvester-Dinner in Stockholm, oder auf einer der größten Open-Air-Festivals in Berlin, in diesen Destinationen haben Reisende einen guten Start ins neue Jahr.

 

1. Riga (Lettland)

(c) Edijs Palens „Riga“
(c) Edijs Palens „Riga“

Die lettische Hauptstadt bietet Besuchern an Silvester eine bunte Kulisse mit einzigartiger Lichtershow. Gäste feiern in der malerischen Altstadt von Riga, gehen schon ab mittags in kulinarische Restaurants essen und stoßen anschließend auf das neue Jahr an.

 

trivago Hotel-Tipp:

City Hotel Teater: Hotel buchbar ab 37 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via Amoma.de (31.12.2014 – 02.01.2015)

2. Budapest (Ungarn)

(c) budapestinfo.hu
(c) budapestinfo.hu

In der Silvesternacht bietet die Hauptstadt Ungarns eine hell erleuchtende und abwechslungsreiche Lichtershow. Besucher, die das neue Jahr etwas eleganter und gediegener begrüßen möchten, besuchen die Gegend um den Ferenc Liszt Platz herum. Alle anderen, die eine unvergessliche Silvesternacht erleben möchten, gehen in das Viertel entlang der Raday Straße, wo sich die angesagten Restaurants und hippen Diskotheken befinden.

trivago Hotel-Tipp:

Ibis Budapest City: Hotel buchbar ab 38 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Frühstück via thomascook.de (31.12.2014 – 02.01.2015)

3. Barcelona (Spanien)

(c) Ferad Zyulkyarov „Place Espanya – Fireworks”
(c) Ferad Zyulkyarov „Place Espanya – Fireworks”

Den Silvesterabend verbringen Besucher in Spanien schon mal bei milden 17 Grad. Gefeiert wird hauptsächlich auf den Straßen der Stadt, jedoch ohne explosives Feuerwerk. Dies beobachten Besucher dann vom 512 Meter hohen Berg, dem Tibidabo, der eine einzigartige Aussicht auf den funkelnden Nachthimmel Barcelonas verspricht.

trivago Hotel-Tipp:

NH Hotel Barcelona Les Corts: Hotel buchbar ab 39 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via Expedia.de (31.12.2014 – 02.01.2015)

4. Berlin (Deutschland)

(c) visitBerlin / SpreePIX Media
(c) visitBerlin / SpreePIX Media

Die größte Silvester-Party steigt am Wahrzeichen Berlins, dem Brandenburger Tor. Eine Million Besucher begrüßen auf der zwei Kilometer langen Partymeile das neue Jahr.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Days Inn Berlin City South: Hotel buchbar ab 44 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via Amoma.com (31.12.2014 – 02.01.2015)

5. Stockholm (Schweden)

(c) Benjamin Horn “New Year in Arstdal”
(c) Benjamin Horn “New Year in Arstdal”

In der größten skandinavischen Stadt feiern Einheimische und Touristen den Silvesterabend ausgiebig und dekadent mit Champagner, Hummer und Austern. Die eisigen Temperaturen werden zur Nebensache und im Vordergrund stehen die festliche Garderobe und das Neujahrsversprechen. Im Stockholmer Stadtzentrum trifft sich die Partyszenerie und viele Clubs und Restaurants bieten Silvester-Specials an.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Quality Nacka: Hotel buchbar ab 48 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück via Booking.com (31.12.2014 – 02.01.2015)

 

 

6. Tallinn (Estland)

(c) Kaspar K. „saluut“
(c) Kaspar K. „saluut“

In der europäischen Kulturhauptstadt 2014 stoßen Feiernde in gediegener Atmosphäre an und genießen dabei die Gastfreundschaft der Estländer. In der Tallinner Altstadt werden zur Live-Musik traditionelle Bräuche und Sitten bei festlichen Abendessen praktiziert und es wird ein „Head uut aastat!“ gewünscht.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Ülemiste: Hotel buchbar ab 57 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück via hotel.de (31.01.2014 – 02.01.2015)

7. Brüssel (Belgien)

(c) michaeluyttersp „atomium-fireworks-1“
(c) michaeluyttersp „atomium-fireworks-1“

In der belgischen Hauptstadt lassen Besucher den Silvesterabend zunächst gemütlich angehen. Schicke Restaurants und Szene-Kneipen finden Feiernde in der Brüsseler Altstadt. Nachts verwandelt sich der Himmel in ein einzigartiges Lichterspektakel und die meisten zieht es in das beliebte Nachtleben-Viertel IIot Sacre, Saint-Gery-Dansaert oder Sablons-Louise. Ein typischer Brauch der Belgier ist der Kuss um Mitternacht unter einem Mistelzweig.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Four Points by Sheraton: Hotel buchbar ab 57 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via Expedia.de (31.12.2014 – 02.01.2015)

8. Prag (Tschechische Republik)

(c) Roman Betik „Fireworks in Prague 2014“
(c) Roman Betik „Fireworks in Prague 2014“
Den Silvesterabend verbringen Einheimische und Touristen in den Gassen des Altstädter Rings oder feiern gemeinsam am Wenzelsplatz, wo Besucher auf zahlreiche Clubs und Bars treffen, die die goldene Stadt schmücken. Die schönste Aussicht auf das Feuerwerk haben Gäste von der Karlsbrücke oder von der bekannten tschechischen Burg, dem Hradschin.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Golf: Hotel buchbar ab 67 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück via Booking.com (31.12.2014 – 02.01.2015)

9. London (Großbritannien)

(c) Natesh Ramasamy “London Eye Fireworks – New Year’s Eve”
(c) Natesh Ramasamy “London Eye Fireworks – New Year’s Eve”

Die Metropolen-Stadt London zieht an Silvester Millionen Besucher aus aller Welt an. Neben dem Trafalgar Square und dem Big Ben, ist das London-Eye der wohl angesagteste Treffpunkt für eine unvergessliche Silvester-Nacht. Nach dem Feuerwerkspektakel geht es für viele London-Besucher in die Pubs und Clubs der Stadt, in denen die Briten traditionell mit einem Glas Whiskey anstoßen.

trivago Hotel-Tipp:

The RE London Shoreditch: Hotel buchbar ab 90 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via lastminute.de (31.12.2014 – 02.01.2015)

10. Amsterdam (Niederlande)

(c) Dokiai Aikido
(c) Dokiai Aikido
Die niederländische Hauptstadt zählt zu den beliebtesten Partystätten Europas und gerade an Silvester wird ein buntes Programm geboten. An den bekanntesten Vergnügungsstätten Amsterdams, dem Leidesplein und dem Rembrandtplein, reihen sich die hippen Clubs und Bars aneinander und laden zu den besten Silvesterpartys der Stadt ein.

trivago Hotel-Tipp:

Hotel Central Park Amsterdam: Hotel buchbar ab 108 Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer via Amoma.com (31.01.2014 – 02.01.2015)

 

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Reise
  • Silvester-Trip zum Schnäppchenpreis: 10 Hotspots in Europa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen