Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Salzburg ohne Sekagya gegen Haifa

Der Abwehrchef fällt aus
Der Abwehrchef fällt aus ©APA (Neubauer)
Salzburg muss auch im Rückspiel der vierten Runde der Champions-League-Qualifikation am Dienstagabend (20.45 Uhr) gegen Maccabi Haifa auf Ibrahim Sekagya verzichten. Der 28-jährige Abwehrchef aus Uganda muss aufgrund einer Prellung des rechten Großzehengelenks passen.

Die Salzburger müssen im Ramat-Gan-Stadion von Tel Aviv neben Sekagya auch die gesperrten Christian Schwegler und Thomas Augustinussen sowie die verletzten Rene Aufhauser, Karel Pitak, Louis Ngwat-Mahop und Anis Boussaidi vorgeben.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Salzburg ohne Sekagya gegen Haifa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen