AA

Salzburg-Legionär Ilic wieder im Teamkader Serbiens

Der serbische Fußball-Teamchef Miroslav Djukic hat Salzburg-Legionär Sasa Ilic nach mehr als eineinhalb Jahren wieder in den Teamkader berufen. Serbien bestreitet am 24. Mai in Dublin ein Freundschaftsspiel gegen Irland.

Der 30-jährige Ilic trifft damit gleich im ersten Spiel auf seinen ehemaligen Salzburg-Trainer Giovanni Trapatton, der bei Irland sein Trainer-Debüt gibt. Serbien spielt außerdem am 28. Mai in Burghausen und am 31. Mai in Gelsenkirchen gegen die EURO-Teilnehmer Russland bzw. Deutschland.

Ein Comeback im Nationalteam feiert auch Hertha-Stürmer Marko Pantelic. Neu im 25-köpfigen Teamkader sind Slobodan Rajkovic, Verteidiger von PSV Eindhoven, und Mittelfeldspieler Dejan Milovanovic, Kapitän von Roter Stern Belgrad. Djukic sucht derzeit nach einem Teamgerüst für die WM-Qualifikation. Serbien ist neben Frankreich, Rumänien, Litauen und Färoer einer von Österreichs Gegnern in Gruppe 7 der Qualifikation für die Endrunde 2010 in Südafrika. Das Heimspiel des ÖFB-Teams gegen die Serben findet am 15. Oktober statt, die Auswärtspartie am 6. Juni 2009.

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-Sport
  • Salzburg-Legionär Ilic wieder im Teamkader Serbiens
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen