Autounfall auf der Wiener S2: Paar schlug auf Unfallgegner ein

Nach dem Unfall auf der S2 kam es zu einer Auseinandersetzung.
Nach dem Unfall auf der S2 kam es zu einer Auseinandersetzung. ©LPD Wien
Am Donnerstagmorgen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Wiener Nordrand Schnellstraße (S2) fünf Personen leicht verletzt. Eines der beteiligten Autos überschlug sich.

Eines der beiden beteiligten Autos überschlug sich bei dem Unfall auf der Wiener S2, darin saß eine vierköpfige Familie, berichtete Andreas Huber, Sprecher der Wiener Berufsrettung. Der Unfall hatte sich gegen 5.30 Uhr in Fahrtrichtung Süden bei der Abfahrt zur Hermann-Gebauer-Straße in Wien-Donaustadt ereignet. Es kam zu einem längeren Stau. Auch die Feuerwehr rückte aus, um die Fahrbahn wieder freizumachen. “Eingeklemmt war von den Verletzten niemand”, sagte Pressesprecher Jürgen Figerl auf APA-Nachfrage.

Unfall auf Wiener S2 forderte fünf Verletzte

Der 40-jährige Lenker, eine 35-jährige Frau und ein 15-Jähriger erlitten Prellungen, ein 16-Jähriger vermutlich einen Schlüsselbeinbruch. In dem zweiten Fahrzeug kam ein 40-Jähriger mit Prellungen davon. “Insgesamt waren sechs Rettungsteams im Einsatz, davon eines aus Niederösterreich”, erläuterte Huber. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Prügelei nach Unfall

Nach ersten Erhebungen und anhand von Zeugenaussagen lenkte ein 40-Jähriger österreichischer Staatsbürger sein Fahrzeug auf der linken Spur. Dicht hinter ihm fuhr ein 40-Jähriger mit seiner 35-jährigen Frau (ebenfalls österreichische Staatsbürger) und seinen beiden Kindern (15, 16). Dieser betätigte mehrmals die Lichthupe und fuhr immer wieder dicht auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Plötzlich bremste das vordere Fahrzeug stark ab, weshalb der Familienvater sein Fahrzeug nach links in die Betonleitplanke verriss. Von dort wurde das Fahrzeug nach rechts geschleudert. In der Zwischenzeit lenkte der Fahrer des vorderen Fahrzeuges seinen PKW ebenfalls nach rechts, weshalb es hier zu einer Kollision gekommen war. Dabei hat sich das hintere Fahrzeug überschlagen.

Danach stiegen der 40-jährige Mann udn seine Frau aus dem Fahrzeug, eilten zu dem zweiten Wagen und versetzten dem Pkw-Lenker einige Faustschläge und Ohrfeigen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Autounfall auf der Wiener S2: Paar schlug auf Unfallgegner ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen