Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russmedia für sieben INMA Global Media Awards in NYC nominiert

©VOL.AT
Gleich vier Projekte von Russmedia sind auf der Shortlist der diesjährigen INMA Global Media Awards zu finden.
INMA Finalists 2019

Dallas – Am Dienstag gab die INMA (International News Media Association) die Shortlist für ihre Global Media Awards, die im Mai vergeben werden bekannt. Die International News Media Association (INMA) mit Sitz in Texas kürt jedes Jahr die innovativsten Medienprojekte aus der ganzen Welt. Die von Russmedia eingereichten Projekte wurden in insgesamt sieben Kategorien nominiert. “Wir freuen uns riesig über jede einzelne Nominierung bei diesem internationalen Medienpreis, denn neben internationalen Marken wie der New York Times, Zeit, Bloomberg oder USA Today auf dieser Liste zu stehen ehrt uns sehr. 2017 durften wir erstmals einen Award für ein gemeinsames Projekt mit unserem Kunden, dem Kuschelhotel zur Gams, 2018 dann einen für unsere Digitalkonferenz, die Interactive West abholen. Aber 7 Nominierungen gab es noch nie. Wir sind unheimlich stolz auf die Leistung unserer Teams in der gesamten Gruppe und drücken die Daumen für die Verleihung im Mai.“ freut sich Georg Burtscher, Geschäftsführer von Russmedia Digital.

Von Axel Springer bis New York Times

Unter den Nominierten finden sich auch weltweit agierende und renommierte Medienhäuser wie Ringier Axel Springer, The New York Times, Zeit Online, FAZ, The Telegraph und The Times. Die Preise werden in 20 Kategorien vergeben, die Preisverleihung findet am 17. Mai 2019 im Rahmen des 89. Weltkongresses der INMA in New York statt.

Projekte von Russmedia

Folgende Projekte von Russmedia sind auf der Shortlist der INMA Global Media Awards zu finden:

VN-Markeninitiative

Die “VN Markeninitiative” ist in den Kategorien “Best Launch of a Brand or Product to Create An Audience Segment”, “Best Marketing Solution for an Advertising Client” und “Best Execution of Print Advertising” nominiert.

VOL.AT – Ländlepunkte

Das Projekt “VOL.AT-Ländlepunkte” ist in der Kategorie “Best Use of New Technology to Generate Revenue and Engage” nominiert.

Lehrlingsmesse am Berg

Die “Lehrlingsmesse am Berg” ist in der Kategorie “Best Idea to Grow Advertising Sales or Retain Advertising Clients” nominiert.

Interactive Snow

Die “Interactive Snow” ist in den Kategorien “Best New Corporate Innovation Initiative” und “Best New Concept or Innovation to Create New Profit Centers” nominiert.

INMA Global Media Awards 2018

Russmedia wurde im vergangenen Jahr bei den INMA Global Media Awards mit insgesamt fünf Preisen ausgezeichnet:

  • INMA Award “Best New Concept or Innovation” für Interactive West
  • Honourable Mention “Best Use of Video für Made in Vorarlberg
  • Second Place “Best Use of Mobile” für VOL.AT Redesign
  • Third Place “Best Use of New Technology” für Made in Vorarlberg
  • Third Place “Best New Corporate Innovation Initiative” für VOL.AT Redesign
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Russmedia für sieben INMA Global Media Awards in NYC nominiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen