Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russischer Doppelsieg in Hochfilzen

Erfolgreich in Hochfilzen
Erfolgreich in Hochfilzen ©APA (Archiv/epa)
Einen russischen Doppelsieg gab es am Donnerstag beim 20-km-Rennen der Biathleten. Maxim Tschudow setzte sich in Hochfilzen vor seinem Landsmann Ivan Tscherezow durch.

Auf Rang drei folgt Björn Ferry aus Schweden. Bester Österreicher wurde Christoph Sumann als Sechster, Daniel Mesotisch folgte direkt dahinter auf Rang sieben. Der im Weltcup führende Norweger Emil Hegle Svendsen wurde 18.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Russischer Doppelsieg in Hochfilzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen