Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russische Panzergranate in der Wiener Seestadt aufgefunden

Die Granate war ein Blindgänger.
Die Granate war ein Blindgänger. ©LPD Wien
Eine russische Panzergranate wurde am Mittwoch in der Wiener Seestadt aufgefunden. Das Kriegsrelikt war nicht scharf.

Eine auf Kampfmitteldetektion spezialisierte Firma spürte am 8. August gegen 11.50 Uhr im Stadtentwicklungsgebiet Seestadt (Sonnenallee) ein Kriegsrelikt auf. Ein sprengstoffkundiger Beamter der LPD Wien untersuchte das Relikt, es handelte sich um eine russische Panzergranate.

Der Entminungsdienst des Bundesheeres transportiere das nicht scharfe Kriegsmaterial ab. Es waren keine Absperrmaßnahmen notwendig.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Russische Panzergranate in der Wiener Seestadt aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen