Rudolfsheim: Straßenräuber riss Frau Goldkette vom Hals

Die 62-Jährige wurde ihres Schmucks beraubt.
Die 62-Jährige wurde ihres Schmucks beraubt. ©Bilderbox (Symbolbild)
15. Bezirk, 1150 Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus - Auf die Goldkette einer 62-Jährigen hatte es ein Straßenräuber abgesehen. Er riss der Frau das Schmuckstück vom Hals, konnte aber wenig später festgenommen werden.
Jetzt Facebook-Fan von 1150.vienna.at werden!

Auf die Goldkette einer 62-jährigen Frau hatte es ein Straßenräuber am Donnerstagnachmittag in Rudolfsheim-Fünfhaus in Wien abgesehen. Der Täter verpasste seinem Opfer einen Faustschlag, griff nach dem Schmuckstück, riss es ihm vom Hals und lief davon. Wenig später klickten die Handschellen, berichtete die Polizei am Freitag. Die Frau erlitt leichte Abschürfungen am Hals.

Bei Gegenüberstellung erkannt

Gegen 14.30 Uhr spazierte die 62-Jährige in der Johnstraße Richtung Kleingartenanlage, als sie plötzlich von einem Mann attackiert wurde. Nach dem Überfall verständigte die Frau mit dem Handy die Polizei. Dank der guten Täterbeschreibung wurde wenig später ein 23-jähriger Verdächtiger in der Märzstraße festgenommen. Das Opfer erkannte den Mann bei einer Gegenüberstellung wieder, die geraubte Kette wurde sichergestellt.

Werde Facebook-Fan von 1150.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Rudolfsheim: Straßenräuber riss Frau Goldkette vom Hals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen