Rudolf Kemler einstimmig zum neuen ÖIAG-Chef bestellt

RUDOLF KEMLER ZUM NEUEN ÖIAG-CHEF BESTELLT
RUDOLF KEMLER ZUM NEUEN ÖIAG-CHEF BESTELLT ©APA
Der IT-Manger Rudolf Kemler (56) wird neuer Chef der Staatsholding ÖIAG. Er folgt damit Markus Beyrer, der nach Brüssel wechselt. Die Wahl von Kemler erfolgte einstimmig.

Im Vorfeld galt noch der steirische Ex-Landesrat Herbert Paierl als aussichtsreicher Kandidat. Hinter ihm soll die ÖVP-Spitze gestanden sein. Insgesamt gab es 16 Bewerbungen, vier kamen in die engere Auswahl. Beim Hearing gestern, Donnerstag, ging laut ÖIAG Kemler als Sieger hervor. Kemler tritt seinen neuen Job am 1. November an

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Rudolf Kemler einstimmig zum neuen ÖIAG-Chef bestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen