Räuberpärchen festgenommen: Polizei sucht weitere Opfer

Die beiden mutmaßlichen Räuber sollen schon seit dem Herbst 2010 mehrere Diebstähle im Bereich von Wiener U-Bahnstationen begangen haben. Im Februar bzw. März 2011 konnten beide festgenommen werden. Die Polizei sucht nun weitere Opfer.
Der 23-jährige Alla M. und die erst 19-jährige Bianca M. sollen mehrere Überfälle bzw. Diebstähle im Bereich von Wiener U-Bahnstationen begangen haben. Das Mädchen provozierte mit den ausgewählten Opfern einen Streit, im Zuge des Tumults kam der 23-jährige Komplize den Passanten scheinbar zu Hilfe. Beim darauffolgenden Handgemenge kam es dann zu Diebstählen an den Opfern. Durch die umfangreichen Ermittlungen  konnte schließlich im Februar 2011 der Mann und im März 2011 die Frau festgenommen werden. Dem Pärchen können zumindest zwei Raubüberfälle im 15. Bezirk und mehrere Gelegenheitsdiebstähle in Wien und Mödling nachgewiesen werden.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Opfern und erbittet Hinweise unter: 01 31310 – 25900.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Räuberpärchen festgenommen: Polizei sucht weitere Opfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen