Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Räuber verletzt Kellnerin mit Messer

Bei einem Raubüberfall auf ein Cafe in Wien-Brigittenau ist am Mittwoch eine Kellnerin verletzt worden.

Der mit einem Messer bewaffnete Täter bedrohte die Frau und fügte ihr eine Wunde am rechten Unterarm zu. Als ihm die 47-Jährige daraufhin Geld aushändigte, stieß sie der Mann noch die Kellertreppe hinunter, bestätigte ein Polizeisprecher einen entsprechenden Bericht in der “Kronenzeitung” vom Donnerstag.

Der Raubüberfall wurde gegen 6.15 Uhr in einem Cafe in der Klosterneuburger Straße verübt. Der Täter konnte mit Beute unerkannt flüchten. Sein Opfer verständigte die Polizei. Die Frau wurde nach entsprechender Behandlung in häusliche Pflege entlassen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Räuber verletzt Kellnerin mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen