Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Räuber durch Schreie verjagt

Böse Überraschung für zwei Möchtegern-Räuber in Währing: Eine schreiende Angestellte hat sie am Mittwochabend in die Flucht geschlagen.

Die Frau wurde in einer Filiale einer Lebensmittelkette in der Schulgasse in Währing von zwei Männern – vermutlich Jugendliche – überfallen. Die beiden bedrohten an der Kassa Marion R. (38) aus Alsergrund mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld.

Als R. zu schreien begann, flüchteten die Täter ohne Beute. Verletzt wurde niemand, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Räuber durch Schreie verjagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen