Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rosberg gewann nach verpatztem Hamilton-Start in Monza

Weltmeister Hamilton rettete Rang zwei und WM-Führung gegen Sieger Nico Rosberg.
Weltmeister Hamilton rettete Rang zwei und WM-Führung gegen Sieger Nico Rosberg. ©AP
Nico Rosberg hat am Sonntag seinen zweiten Grand-Prix-Sieg in Folge eingefahren. Eine Woche nach Belgien gewann der deutsche Mercedes-Pilot auch den Formel-1-Klassiker in Monza. Rosberg profitierte in Italien von einem völlig verpatzten Start seines Mercedes-Stallrivalen Lewis Hamilton.
Formel 1 im Liveticker
Zum Formel 1-Special

Der Weltmeister betrieb mit Platz zwei Schadensbegrenzung und behielt zwei Punkte vor Rosberg die WM-Führung.

Rosberg feierte den 21. GP-Sieg seiner Karriere, den siebenten in dieser Saison. Hinter den beiden Mercedes fuhren die Ferraris von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen im Heimrennen auf die Ränge drei und vier. Die Red-Bull-Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen wurden Fünfter und Siebenter. Die sieben ausständigen WM-Rennen gehen allesamt außerhalb Europas über die Bühne, das nächste in zwei Wochen in Singapur.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Rosberg gewann nach verpatztem Hamilton-Start in Monza
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen