Rollstuhlfahrer bei Unfall in Favoriten von Auto erfasst und verletzt

Ein Rollstuhlfahrer wurde bei einem Unfall in Favoriten verletzt
Ein Rollstuhlfahrer wurde bei einem Unfall in Favoriten verletzt ©BilderBox.com (Sujet)
Am Mittwochvormittag kam es kurz nach 11:30 Uhr auf der Kreuzung Steudelgasse/Erlachgasse in Wien-Favoriten zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Führerschein-Neuling am Steuer eines Pkws und einem Mann in einem Rollstuhl.

Wie Erhebungen des Verkehrsunfallkommandos ergaben, dürfte der Pkw-Lenker, ein 18-Jähriger der mit Probeführerschein am Steuer saß, zunächst von der Erlachgasse gegen die Einbahn in die Steudelgasse eingebogen sein.

Der Unfall in Favoriten

Zu diesem Zeitpunkt setzte ein 64-jähriger Mann dazu an, einen 54-jährigen Mann im Rollstuhl über die Steudelgasse zu schieben. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Rollstuhl umkippte und der 54-Jährige leicht verletzt wurde. Der 64-Jährige und der Autolenker blieben unverletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Rollstuhlfahrer bei Unfall in Favoriten von Auto erfasst und verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen