Rodelunfall: zwei Schwerverletzte

In Wien-Ottakring hat sich am Sonntag ein folgenschwerer Rodelunfall ereignet:

Wie die Polizei berichtete, fuhren zwei Frauen ungebremst mit einem Plastikbob gegen Bäume. Dabei erlitt eine 23-Jährige schwere Kopfverletzung, ihre 27-jährige Begleiterin ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Zugetragen hat sich der Unfall in der Johann-Staudgasse, die von Ottakring in den Wienerwald führt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Rodelunfall: zwei Schwerverletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen