Robbie Williams und Gary Barlow wieder vereint

©AP
Die Sänger der Pop-Band "Take That" haben ihren Streit beigelegt und präsentieren am Donnerstag ihre Duett-Single "Shame".
Robbie und Gary stellen Duett vor
Superstar Robbie Williams
Robbie und Take That wieder vereint

Einst Band-Kollegen, später getrennt und zerstritten und nun wieder vereint. Diesen langen Weg mussten Robbie Williams und Gary Barlow gehen. Nun scheint das Ende in Sicht, denn wie die beiden Sänger mitteilten haben sie ihren jahrelangen Streit beigelegt.

Als Zeichen ihrer Versöhnung präsentieren sie morgen ihr Duett mit dem Titel “Shame”, das im Radio und Internet gespielt werden soll. Gleichzeitig wollen sie in einem BBC-Interview über ihre Single und ehemalige persönliche Differenzen sprechen. Weiters soll das Musikvideo am Abend vor der Castingshow “Popstars” auf PRO7 bei uns zu sehen sein.

Der Song kommt am 1. Oktober in die Plattenläden und eine Woche darauf auch auf dem Best-Of-Album von Robbie Williams. Die Plattenfirma EMI will mit ihrem Superstar noch kräftig Kasse machen bevor er zu seinen Bandkollegen von Take That und Universal Music wechselt.

Übrigens heute, Donnerstag, beantwortet Robbie um 12.30 Uhr Fanfragen auf seinem Twitteraccount!

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Robbie Williams und Gary Barlow wieder vereint
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen