Robbie Williams am 26. August im Wiener Happel Stadion: Tipps zur Anreise

Tipps zur Anreise zum Robbie Williams Konzert im Wiener Ernst Happel Stadion.
Tipps zur Anreise zum Robbie Williams Konzert im Wiener Ernst Happel Stadion. ©Balazs Mohai/MTI via AP
Am Samstag kommt Robbie Williams für sein Wien-Konzert ins Ernst-Happel-Stadion. Ab 16.30 Uhr startet der Einlass. Hier finden Sie wichtige Infos zur Anreise und zu Straßensperren.
Gratis Parken beim Happel Stadion

“The Heavy Entertainment Show Tour 2017” bringt Robbie Williams am kommenden Samstag, den 26. August 2017 ins Wiener Ernst Happel Stadion.

Anreise zu Robbie Williams im Ernst Happel Stadion

Ab 16.30 Uhr ist der Einlass in das Oval. Ab 18.30 Uhr werden die Vorgruppen das Publikum unterhalten. Ab ca. 20.15 Uhr wird dann Robbie die Bühne betreten und bis ca. 23 Uhr Hits wie “Millennium”, “Let me Entertain You” oder “Rock DJ” trällern.

Meiereistraße und Stadionallee gesperrt

Laut Polizei werden bis zu 56.000 Besucher erwartet. Viele davon werden mit dem eigenen Fahrzeug oder mit Bussen anreisen. Daher wird die Meiereistraße ab der Vorgartenstraße in Richtung Stadion ab 15 Uhr gesperrt. Die Stadionallee ist über das Wochenende ohnehin gesperrt. Wie bei vielen Großveranstaltungen im Nationalstadion werden Staus vor allem am Handelskai, der Meiereistraße, der Engerthstraße und Trabrennstraße erwartet. Aber auch auf der Südosttangente (A23) wird vor den Baustellen und vor der Ausfahrt Handelskai, sowie dem Knoten Prater einiges an Geduld gefragt sein.

Die ARBÖ-Verkehrsexperten raten auf die Öffis und hier vor allem auf die U-Bahn-Linie U2, die verstärkt geführt wird, umzusteigen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Robbie Williams am 26. August im Wiener Happel Stadion: Tipps zur Anreise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen