AA

Robbie und Take That wieder vereint

Nach 15 Jahren als Solokünstler singt Robbie Williams wieder mit Take That. Die britische Popband bestätigte am Donnerstag, ein neues Studioalbum in Originalbesetzung aufgenommen zu haben. Es soll Ende des Jahres veröffentlicht werden.

Williams hatte Take That 1995 verlassen, ein Jahr später löste sich die Gruppe auf. 2005 taten sich Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange und Mark Owen wieder zusammen. Drei ihrer Singles erstürmten Platz eins in den Charts.

Nun haben alle fünf Bandmitglieder erstmals seit der Veröffentlichung von “Nobody Else” im Jahr 1995 wieder ein komplettes Album zusammen aufgenommen.

Take That mit “Back for Good”

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Robbie und Take That wieder vereint
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen