Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Riesige Karte erzählt die Geschichte der Menschheit

Die gesamte Menschhietsgeschichte auf einer Karte: Der junge Künstler Looie Bye hat sich die Mühe gemacht.
Die gesamte Menschhietsgeschichte auf einer Karte: Der junge Künstler Looie Bye hat sich die Mühe gemacht. ©youtube.com/Ollie Bye
In einem Mammutprojekt zeigt der Karten-Künstler Ollie Bye die gesamte Menschheitsgeschichte im Zeitraffer. Von der anfänglichen Besiedelung der Erde durch den Menschen über das Auftreten der ersten Zivilisationen bis zum Entstehen von Nationen und der andauernden Verschiebung von Grenzen.

Nie war es einfacher, komplexe Vorgänge und lange Zeiträume anschaulich zu machen. Karten-Künstler Ollie Bye hat sich mit seinem neuesten Video einer Herausforderung gestellt: Die Geschichte der Menschheit auf einer Weltkarte chronologisch darzustellen.

200.000 Jahre Menschheitsgeschichte

Die Animation beginnt 200.000 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Gemäß der “Out of Africa”-Theorie breitet sich der Mensch von Ost-Afrika über den Kontinent aus. Über den Nahen Osten dann auch nach Asien, Australien und Europa.Über die Bering-Straße wir später auch Nord- und Südamerika besiedelt.

Nach der anfänglichen Besiedelung der Erde durch den Menschen, zeigt die Animation die Entstehung von Zivilisation. Die ersten Hochkulturen tauchen in Mesopotamien, Ägypten und Indien auf. Später in der Weltgeschichte liegt der Schwerpunkt auf den wechselnden Grenzen, der entstehenden und wieder zerfallenden Staaten und Reiche.

Die Entstehung der modernen Welt

Eine etwas längere Zeit der Stabilität im Mittelmeerraum besteht während des römischen Imperiums. Das erste Jahrtausend nach Christus zeigt die Entstehung des fränkischen Reiches in Europa mit der anschließenden Teilung in einem West- und Ostteil – die Keimzellen des späteren Frankreich und Deutschland.

Weiterhin bedeutsam: Die Entstehung und Ausbreitung des Islam im 7. Jahrhundert. Im 13. Jahrhundert breitet sich das mongolische Weltreich aus. Bis 1480 herrscht die “Goldene Horde” über Russland. Im 16. Jahrhundert ist die Kolonisation Amerikas durch Spanien und Portugal zu sehen. Die großen Kolonialreiche entstehen. Nach und nach wird die Weltkarte immer bunter. Neue Staaten entstehen.

Die Animation endet im Jahr 2016. Eine bemerkenswerte Leistung des erst 18-jährigen Künstlers, der das Video in seiner Freizeit erstellt hat.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Riesige Karte erzählt die Geschichte der Menschheit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen