Riesen-Planquadrat in Wien-Hietzing

In der Nacht auf Samstag wurden in Wien-Hietzing 170 Fahrzeuge von der Wiener Polizei im Zuge eines großen Planquadrates kontrolliert.
Am 1. Juli wurde von der Wiener Polizei in Wien-Hietzing eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt, bei dem 170 Autos angehalten wurden. Dabei wurden 19 Strafzettel wegen Nichtanlegen des Sichertsgurtes, Telefonieren mit dem Handy, Überqueren der Fahrbahn bei Rotlicht und überhöhter Geschwindigkeit ausgestellt. Außerdem wurden 27 Alkotests durchgeführt.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Riesen-Planquadrat in Wien-Hietzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen