AA

Rieds Hackmair zog sich Kreuzbandriss zu

Peter Hackmair von der SV Ried hat sich am Samstag gegen den LASK einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Der aktuelle ÖFB-U21-Teamspieler, einer der U20-WM-Helden im Sommer 2007, hatte sich in der Anfangsphase des OÖ-Derbys verletzt und musste nach 20 Minuten ausgetauscht werden, am Montag bei einer MR-Untersuchung im Rieder Krankenhaus bestätigte sich nun die befürchtete Erstdiagnose beim Mittelfeldspieler. Der 20-Jährige muss mit einer Pause von bis zu sechs Monaten rechnen.

  • VIENNA.AT
  • Magazin Sport Fussball Bundesliga
  • Rieds Hackmair zog sich Kreuzbandriss zu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen