Richard Lugner: Comeback von Katzi?

©APA
Wochenlang war die Freundin von Richard Lugner von der Bildfläche verschwunden. Am Freitag soll sie in Gloggnitz ihr Comeback feiern, und dass obwohl es ihr gesundheitlich alles andere als gut geht.
Hat Lugners Katzi Krebs?
Mit Katzi beim Beauty-Doktor

Helmut Werner holt die rassige DSDS-Jurorin Fernanda Brandao nach Wien beziehungsweise zur “White Night” von Luigi nach Gloggnitz. Der gesamte Lugner-Clan soll dabei sein. Laut Aussage von Helmut Werner unterstützen ihn vor Ort seine Freundin Jackie, Mausi, Mörtel und überraschenderweise soll auch das Katzi vorbeischauen. Nach Magersucht und angeblicher Krebserkrankung wäre das der erste öffentliche Auftritt von Anastasia Sokol seit einer gefühlten Ewigkeit. Wochenlang war die 22-Jährige in ärztlicher Behandlung und von Medikamenten und Krankheit gezeichnet.

Lugner glaubt nicht an ein Comeback von Katzi

Wird das Katzi wirklich am Freitag in Gloggnitz sein? Wie geht es ihr gesundheitlich? Diese Fragen stellte Vienna Online Richard Lugner am Freitagnachmittag. Die Antworten waren ernüchternd und mindern die Sorge um Katzi nicht im Geringsten: “Ich bezweifle, dass Katzi am Abend dabei ist. Sie war noch nicht einmal beim Friseur (Anmerkung d. Red. Stand 16.30 Uhr). Um 20.00 Uhr sollen wir abfahren, dass wird sie wohl kaum schaffen.” Auch ihr Gesundheitszustand ist für ein Comeback nicht förderlich.” Tagsüber ist Anastasia im Büro, aber jede Nacht verbringt sie im Krankenhaus und bekommt Infusionen. Wir werden sehen, wie es weiter geht.”, so Mörtel besorgt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Richard Lugner: Comeback von Katzi?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen