Akt.:

Schock für die Lugners: Hat Katzi Krebs?

Schock für die Lugners: Hat Katzi Krebs? © APA
Der Gesundheitszustand von Richard Lugners Freundin Anastasia “Katzi” Sokol wird immer besorgniserregender. Jetzt wurde bekannt, dass sich die 22-Jährige einer Chemotherapie unterziehen muss.

 (3 Kommentare)

Seit Monaten kämpft die Freundin von Mörtel gegen ihre Magersucht. Letzten Meldungen zufolge wog Katzi nur mehr um die 40 Kilo, weswegen sie auch seit einigen Wochen im Krankenhaus behandelt wurde. Als wäre das nicht alles schlimm genug, trifft Anastasia und Richard Lugner nun der nächste Schicksalsschlag. Katzi hat angeblich Krebs und muss sich einer Chemotherapie unterziehen.

Richard Lugner sehr besorgt um Katzi

Im Gespräch mit Vienna Online klang Richard Lugner sehr angeschlagen. Der sonst so redselige Wiener wollte den Wunsch seiner Freundin respektieren: “Anastasia will nicht, dass ich über ihren Gesundheitszustand und das, was sie hat, spreche. Sie sagt, sie will ihr  Ruhe haben – sonst bringe ich sie um.” Momentan befindet sich Anastasia Sokol für eine Woche in einem Kurhaus auf Erholung. Vor allem an ihrem Gewicht wird dort gearbeitet. “Nächsten Sonntag kommt sie dann heim, dann sehen wir weiter”, so Lugner.

Wir wünschen dem Katzi auf alle Fälle eine gute Besserung und viel Kraft!

Korrektur melden



Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel

Mehr auf vienna.at
Ursula Strauss wurde bei Autounfall in Wien-Hietzing verletzt
In der vergangenen Woche hatte Schauspielerin Ursula Strauss im 13. Bezirk in Wien einen Autounfall. Aufgrund ihrer [...] mehr »
“Die Große Chance” 2014: Von Boylesque zu Streetworkout
Am Freitag, den 19. September 2014, um 20.15 Uhr in ORF eins geht es  in "Die Große Chance" erneut darum "Team [...] mehr »
Wiener Hotel Imperial feiert Eröffnung nach Renovierung – mit Topmodel
Die groß angelegte Renovierung des Hotels Imperial an der Wiener Ringstraße ist nun nach 14 Monaten abgeschlossen. [...] mehr »
Sir Patrick Stewart trifft schwer kranken Fan
Raumschiff-Enterprise-Star Sir Patrick Stewart traf einen seiner größten Fans - Dawn, ein junges Mädchen, das an [...] mehr »
Lebensgroße Statue erinnert an Amy Winehouse
Der verstorbenen Soul-Röhre Amy Winehouse ist in ihrer Heimatstadt London ein Denkmal gesetzt worden. An ihrem 31. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung