Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ricciardo holte Pole Position in Monaco

Red Bull Pilot Daniel Ricciardo holte sich in überlegener Manier die Pole Position in Monaco.
Red Bull Pilot Daniel Ricciardo holte sich in überlegener Manier die Pole Position in Monaco. ©AP
Daniel Ricciardo nimmt den 250. Grand Prix von Red Bull von der Pole Position in Angriff. Der Australier war am Samstag im Qualifying für das Formel-1-Rennen in Monte Carlo vor Ferrari-Mann Sebastian Vettel der Schnellste. Der zweite Red-Bull-Pilot Max Verstappen demolierte sein Auto im dritten Freien Training. Er startet beim Rennen am Sonntag vom Ende des Feldes.
Die besten Bilder aus Monaco
NEU
Formel-1-Liveticker
Zum F1-Tippspiel 2018
Zum Formel-1-Special

Die dritte Startposition ging an den WM-Führenden Lewis Hamilton im Mercedes. Für Red Bull ist es die erste Pole Position seit Monaco 2016, auch damals stand Ricciardo an erster Stelle. Der 28-Jährige steht nun erst zum zweiten Mal in seiner Karriere ganz vorne.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Motorsport
  • Ricciardo holte Pole Position in Monaco
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen