AA

Rezept für Red Velvet Cupcakes

Red Velvet Cupcakes sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit sehr beliebt.
Red Velvet Cupcakes sind nicht nur in der Vorweihnachtszeit sehr beliebt. ©Ars Edition
Cupcakes kommen immer gut an: Diese kleinen Kuchen kann man auch zwischendurch mal eben genießen, ohne groß den Kaffeetisch aufdecken zu müssen. Das Besondere an den Red Velvet Cupcakes ist ganz eindeutig ihre auffallende Farbe.

Zutaten:

160 g Zucker
60 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
140 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
120 ml Buttermilch
1 TL Weißweinessig
rote Lebensmittelfarbe (siehe Tipp)
12 Stück Eiskonfekt
200 g Frischkäse
120 g weiche Butter
90 g Puderzucker
½ Flasche Vanillearoma

Zubereitung:

– Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig rühren
– Ei dazugeben, weitere 3 Minuten rühren.
– Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Salz, Buttermilch, Essig sowie die rote Lebensmittelfarbe dazugeben und alles gut verrühren.
– Papierförmchen in Muffinbackform legen und jedes Förmchen mit einem Esslöffel des Teiges füllen. Darauf je 1 Stück Eiskonfekt legen und mit einem weiteren Esslöffel Teig bedecken.
– Die Cupcakes bei 175° C ca. 20 Minuten backen.
– Danach auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
– Frischkäse, Butter, Puderzucker und Vanillearoma zu einer glatten Creme rühren.
– Die fertige Creme mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel auf den Cupcakes verteilen, dann nach Belieben mit Zuckerperlen oder Streuseln dekorieren.

Tipp: Lebensmittelfarbe ist je nach Hersteller und Art (flüssig, Pulver, Paste) sehr unterschiedlich in der Farbintensität. Eine exakte Mengenangabe ist daher schwierig. Es empfiehlt sich, langsam die Farbmenge im rohen Teig zu erhöhen, bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist.

4014489105947_FDieses Rezept stammt aus folgendem Kochbuch: Jutta Kopf: 24 süße Adventgrüße aus der Küche, Ars Edition, 9,99 Euro

Hier finden Sie weitere Rezepte für die Vorweihnachtszeit.

  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Rezept für Red Velvet Cupcakes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen