Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rezept für Punschsterne

Punschsterne bringen etwas Farbe in die Weihnachtsbäckerei.
Punschsterne bringen etwas Farbe in die Weihnachtsbäckerei. ©Rita Newman
Kekse mit Punschglasur sehen nicht nur fabelhaft aus, sondern schmecken auch so. Und das Beste daran: Die Zubereitung geht schnell und ist mit diesem Rezept sehr einfach.

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Rum

Glasur und Verzierung:

  • 5 EL Zucker
  • 1 EL Rum
  • 2–3 EL heißes Wasser
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Schokoladenstreusel, kandierte Kirschen oder Pistazien

Zubereitung:

1) Mehl leicht salzen, mit der Butter verbröseln und mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten; 1/ 2 Stunde ruhen lassen.

2) Teig 3 mm dick auswalken; kleine Sterne ausstechen; bei 160 Grad hell backen (ca. 10 Minuten).

3) Zucker, Rum und Wasser gut verrühren, mit ganz wenig Lebensmittelfarbe rosa färben. Die Sterne mit der Punschglasur bestreichen; mit etwas Schokoladenstreuseln (ein kleines Häufchen in die Mitte geben), einem Stück kandierter Kirsche oder 1/ 2 Pistazie verzieren.

TIPP: Punschsterne können auch mit Ribiselmarmelade zusammengesetzt und dann glasiert werden.

Weihnachtsbäckerei_Layout_3.inddDieses Rezept stammt aus: Ulrike Hornberg, Pierre Reboul: Feinste Weihnachtsbäckerei – Alle Klassiker und neue Rezepte, erschienen im Christian Brandstätter Verlag (2013), ISBN 978-3-85033-749-6

Weitere Rezepte für die Weihnachtszeit finden Sie hier.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Rezept für Punschsterne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen