Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rezept für Elisenlebkuchen

Ein Klassiker in der Adventzeit: Elisenlebkuchen.
Ein Klassiker in der Adventzeit: Elisenlebkuchen. ©Elmar Kinninger/ BLV Buchverlag
Der Begriff »Nürnberger Lebkuchen« ist weltbekannt und seit 1927 als Herkunftsbezeichnung gesetzlich geschützt. Der Elisenlebkuchen ist eine besonders feine Spezialität der Nürnberger Lebkuchen mit einem besonders hohen Nussanteil.

Zutaten:

  • 500 g Honig
  • 140 g Margarine
  • 5 Eier
  • 400 g Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Pekannüsse)
  • 200 g Rosinen, in etwas Rum eingeweicht
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • 2 TL Kakao
  • 2 TL Zimt
  • 2 Messerspitzen Nelken
  • 500 g Dinkelvollmehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • Backoblaten

Zubereitung:

1) Den Honig schmelzen lassen – er sollte schön flüssig, aber nicht wärmer als Zimmertemperatur sein. Margarine schaumig rühren, den Honig löffelweise einrühren und die Eier abwechselnd hinzufügen.

2) Nüsse, Rosinen, Orangeat, Zitronat, Kakao und Gewürze einarbeiten und zuletzt das mit Backpulver gemischte, gesiebte Mehl unterheben. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben. Der Teig sollte schwer vom Löffel fallen.

3) Einen Esslöffel Teig auf eine runde, mittelgroße Oblate setzen und bei 180 °C auf der Mittelschiene 20 bis 30 Minuten backen.

Weihnachten_040413.inddDieses Rezept stammt aus: Annelie Wagenstaller: Plätzchen-Zeit. Weihnachten mit der Müllermeisterin, München (blv), 2013, 168 S., Hardcover, ca. 120 Farbfotos, ISBN: 978-3-8354-1152-4, Preis: 25,70 €

Hier finden Sie weitere weihnachtliche Rezepte.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Rezept für Elisenlebkuchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen