Rettungswagen in Wien bei Unfall überschlagen - Zwei Verletzte

Ein Rettungswagen hat sich am Dienstnachmittag bei einem Unfall in Wien-Penzing überschlagen. Das Fahrzeug war in der Guldengasse in eine Kollision mit einem Pkw verwickelt, so die Polizei.

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 14.15 Uhr an der Ecke Hadikgasse. Der Einsatzwagen blieb nach dem Unfall auf dem Dach liegen. Zwei Personen – der Sanitäter sowie sein Patient – wurden laut Exekutive verletzt. Die betroffene Straße war kurzfristig gesperrt.

Der Patient hätte von dem Wagen zur psychiatrischen Behandlung in das Otto-Wagner-Spital gebracht werden sollen, hieß es bei der Rettung. Die Person habe lediglich eine kleine Rissquetschwunde am Kopf erlitten, diese sollte vor dem Weitertransport in einem anderen Krankenhaus versorgt werden. Dem Sanitäter sowie dem Lenker des Rettungswagens sei allerdings nichts passiert. Auch der Pkw-Insasse blieb demnach unverletzt.

Guldengasse 1, 1140 Wien, Austria
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Rettungswagen in Wien bei Unfall überschlagen - Zwei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen