AA

Rettungsauto bei Unfall in Wien-Landstraße umgestürzt: Vier Verletzte

Bei dem Unfall in Wien-Landstraße stürzte das Rettungsauto um.
Bei dem Unfall in Wien-Landstraße stürzte das Rettungsauto um. ©MA 68 Lichtbildstelle
Am Weg zu einem Einsatz krachte ein PKW am Samstagnachmittag in Wien-Landstraße in ein Rettungsauto. Der Wagen war mit Blaulicht unterwegs gewesen. Durch den Zusammenprall stürzte das Fahrzeug um. Sowohl die beiden Rettungsdienstmitarbeiter als auch die zwei Auto-Insassen wurden dabei leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Schauplatz des Unfalls war die Kreuzung der Ghegastraße mit dem Heinrich-Drimmel-Platz. Das Rettungsauto blieb auf Straßenbahngleisen liegen. Bis es mit Seilwinden auf die Räder gestellt und abgeschlappt war, war die Linie 18 daher in diesem Bereich zeitweise unterbrochen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Rettungsauto bei Unfall in Wien-Landstraße umgestürzt: Vier Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen