Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rekordspende beim GhostRun 2019 im Wiener Prater

Beim GhostRun waren auch viele verkleidete Teilnehmer unterwegs.
Beim GhostRun waren auch viele verkleidete Teilnehmer unterwegs. ©Hannes Hochmuth
Zum bereits fünften Mal in Folge fand am Mittwochabend der Charity-Lauf der PH Austria – Initiative Lungenhochdruck im Wiener Prater statt.
GhostRun 2019

Ambitionierte Geisterjäger konnten am Abend des 30. Oktober im Wiener Prater jede Menge sportliche Zombies, Gerippe und Geister beim GhostRun beobachten. Auch viele Familien waren gespenstisch verkleidet unterwegs, um den Verein PH Austria – Initiative Lungenhochdruck zu unterstützen. Unter dem Motto "Wir laufen dem Sensenmann davon" konnte heuer rund 700 Läufer ein neues Rekordergebnis von über 10.000 Euro für den guten Zweck erlaufen werden.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 2. Bezirk
  • Rekordspende beim GhostRun 2019 im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen